Donnerstag, 24. November 2022

Flohmärit der Klimagruppe Simmental. Die Klima-Grosseltern machen mit!

 


















Die Klima-Grosseltern waren mit zwei Marktständen dabei: Einer für unsere Klimabotschaft, der andere mit Flohmarkt-Artikeln. Der Erlös des letzteren geht an ein Hilfswerk in Kenia, welches von Dürre betroffen ist. Das Hilfswerk HFTC (Hope for the Children) verwendet das Geld für Brunnenbau, Schule und Berufsbildung.

Sonntag, 25. September 2022

Klimafonds-Initiative SP und Grüne. Anlass in Heimberg am Fr., 4.11.2022, 19h

Die SP Heimberg lädt gemeinsam mit den Grünen Heimberg zu einem Bildungsmodul zur Klimafonds-Initiative ein: Freitag, 4. November 2022 um 19:00 Uhr in der Aula Heimberg.

Nadine Masshardt, Nationalrätin SP und Aline Trede, Nationalrätin Grüne informieren über die Klimafonds-Initiative, die kürzlich lanciert wurde.

Termin ist auch im Kalender eingetragen: klimagrosseltern.ch/agenda

Klimastreik: Nationale Demo vom 23.9.2022

 Fotos der Demo in Bern: 



Anklicken für weitere 5 Fotos

gebäudetechnik.ch: 2. ewj-Kongress: Zahlen und Fakten zur Energiewende

Nicht nur für Interessierte mit Renovationsabsichten: 

energie-wende-ja.ch (Präs. Ruedi Meier) organisiert immer wieder hochinformative Veranstaltungen.
🠞  Veranstaltung vom 11.6.2022: Bericht und Referate  

https://www.gebaeudetechnik.ch/branche/bau-und-energiewirtschaft/2-ewj-kongress-zahlen-und-fakten-zur-energiewende/

Samstag, 24. September 2022

 Veranstaltung Uni Bern: Ernährungstrends zwischen Realität und Dogmen

unibe.ch/ernaehrung:  "Nachhaltigkeitsüberlegungen können auch zu neuen Ernährungstrends führen. Noch nie gab es so viele Kontroversen um die richtige Ernährung wie heute. Konsument:innen und Produzent:innen suchen nach massgeschneiderten Nahrungsmitteln, die uns Gesundheit, Genuss oder sogar Schönheit bringen sollen.

 Kann das die Ernährung tatsächlich leisten?

Warum entscheiden sich Menschen für oder gegen eine bestimmte Ernährungsweise?

Was können (neue) Ernährungstrends zu einem zukunftsfähigen Ernährungssystem beitragen?

 Datum                Schwerpunkt    

 05.11.2022        Ernährungssysteme: zwischen Hunger und Überfluss     

26.11.2022         Der Mensch ist, was er isst? Ernährung zwischen Lust und Vernunft

21.01.2023         Ernährung der Zukunft: gesund, smart und klimafreundlich"           

Weitere Info und Anmeldung: 



UH/ Der Anlass findet in Bern statt und ist von Gesamt-CH-Interesse. Deshalb Publikation hier und im Klimablog.

Donnerstag, 22. September 2022

Berner Klima-Debatte am Do, 20.10.2022: Klima und Digitalisierung

 


Berner Veranstaltung von - zweifellos - überregionaler Bedeutung. Deshalb Publikation im BE-Blog UND im Klimablog (D-CH)

Mittwoch, 21. September 2022

Genereationenfestival - Rückblick und Folgerungen

 UH/ Nach den Fotos ein kleiner Rück-  und politischer Ausblick:

👉 Generationenfestival vom 17.9.: Unser Stand, gemeinsam mit Klima-Seniorinnen und Klimastreik-BEO: Viele BesucherInnen, erfolgreicher Grossanlass, unser Stand mit «Klimawaage», Planet-Bällen, Balancierübungen (Heit Sorg zum Planet) und allerlei Infos. Der Anlass war, wie erhofft, eine gute Gelegenheit, mit Menschen ins Gespräch zu kommen und unser Anliegen bekanntzumachen, auch «ausserhalb der Klimablase»

Seitlich auf einem Altkarton haben wir einige Ausdrucke aus 👉 ecorating.ch aufgehängt. Kaum jemand kannte diese höchst informative Site, ausnahmslos alle Angesprochenen zeigten sich interessiert
Das war der Anlass, einige der folgenden 👉 Botschaften mitzugeben: Die Unterschiede zwischen den Parteien sind gross. «Die in Bern oben» machen nicht einfach, was sie wollen - es kommt drauf an, wen wir nach Bern schicken! Auf ecorating.ch finden wir nicht einfach schöne Reden, sondern Tatbeweise. UND:  Es geht nicht mehr so lang bis zu den Wahlen…  Also im Herbst 2023 möglichst viele BürgerInnen motivieren, zu wählen und vorher ecorating.ch konsultieren.  -  Und die 👉 Botschaft für uns: Bei jeder Gelegenheit für ecorating.ch werben !  



Dienstag, 20. September 2022

Generationenfestival / Generationenmarkt Thun:

Am Stand von Klima-Grosseltern / Klima-Seniorinnen / Klimastreik-BEO hatte das Publikum die Möglichkeit, Vorschläge zu notieren im Sinn von "Was kann ich tun?" oder "Was ist zu tun?"

Die zwei Pinnwände mit den Vorschlägen sind ab heute in den Schaufenstern des "OE" wie  OEkoladen, obere Hauptgasse 20, 3600 Thun, zu sehen.

Wir danken dem Ökoladen ganz herzlich für Interesse, Unterstützung und "Gastrecht".





Dienstag, 13. September 2022

Generationenmarkt Thun-Seefeld vom Sa, 17.9.2022

Foto: Generationenmarkt 2021
Wir betreiben unseren Stand am Sa 17.9.2022 von 10 bis 18 Uhr (HelferInnen ab 09.30 willkommen)

Ort: Gymnasium Seefeld, Thun. Stand Nr. 43, Eingang Äussere Ringstrasse, beim Südeingang des Areals. Der Zugang via Mittlere Ringstrasse ist auch gut möglich.
Gemeinsam mit Klima-Seniorinnen und Klimastreik BEO.
Alle sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, gerne mit Anmeldung (Nuudel), oder auch spontan.

2021: Patientin Erde, die trotz Fieber eine Wärmehaube mit zuviel CO2 bekommt (Foto). Ein krasser Behandlungsfehler. 
2022: Klimawaagen, Planetbälle und -ballone werden uns helfen, mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen. Die Klimawaagen sind Gleichgewichtsinstallationen -  eine gross, eine für Kinder:
Was macht kalt, was macht - zu! - warm? Was ist zu tun?

UND: Generationenmarkt macht Hunger! Deshalb am gleichen Ort, am nächsten Tag das erste Foodsave-Bankett in Thun besuchen: So 18.9., 10 bis 15 Uhr

Foto: Generationenmarkt 2021  

Samstag, 10. September 2022

Wanderungen Gletscher-Initiative

Mitglieder der Klima-Grosseltern waren an den Wanderungen "Lötschental" und "Zweisimmen-Kleine Simme-Saanenmöser-Gstaad" beteiligt.
Hier einige Bilder der Zweisimmen-Gstaad-Wanderung, die von der Klimagruppe Simmental https://klimagruppe-simmental.ch/ organisiert wurde. Ein Blick auf die Fotos UND die Website der Klimagruppe Simmental lohnt sich. Super, dass sich auch im ländlichen Raum etwas tut.








Donnerstag, 4. August 2022

Generationenmarkt - weitere Infos folgen


Generationenfestival / Generationenmarkt 2022

Foto: Das Team von 
"und- das Generationentandem",
organisiert die 2022-er Auflage des Generationenfestivals.

Klima-Grosseltern Bern und Klimastreik BEO werden in diesem Rahmen gemeinsam einen Stand des Generationenmarkts betreiben.
Daten

Das Generationenfestival findet wieder im  Areal des Gymasiums Seefeld, Thun statt.

Nach den Erfahrungen von 2021 eine wunderbare Gelegenheit, mit Menschen ins Gespräch zu kommen und unsere Klima-Botschaft unter die Leute zu bringen.

Voraussichtlich wird das Magazin "TierWelt" anwesend sein und eine bebilderte Reportage über alte und jungen Klima-Engagierte verfassen.

Bitte reserviert Euch das Datum. Wir hoffen auf Anwesenheit und Mitarbeit von Klima-Grosseltern und Klimastreikenden. Auch eine kürzere Schicht von 1-2 Stunden ist möglich. Die Zeit vergeht schnell...

(Letztes Jahr gab es Klima-Grosseltern, die haben sich für eine 2h-Schicht angemeldet und sind schliesslich 6 Stunden geblieben, die Zeit verging wie im Flug ...  😄)

Megastrassen-Referenden: Unterstützung gesucht!





Von: VCS Bern <info-vcs-be@newsletter.verkehrsclub.ch>


Keine Steuermillionen für Umweltzerstörung: Jetzt Megastrassen stoppen!  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
spacer
spacer
Letzte Woche hat der VCS gemeinsam mit anderen Organisationen und Parteien zwei Referenden gegen die Megastrassen im Oberaargau und im Emmental lanciert. Die

Mittwoch, 8. Juni 2022

9.3.2022, Grossrat Kanton Bern: Neues Energiegesetz mit 147:0 angenommen

https://www.ee-news.ch/de/article/48187/aee-suisse-bern-kanton-bern-nimmt-neues-energiegesetzt-mit-147-zu-0-stimmen-an-fossile-energien-im-gebaudebereich-kein-thema-mehr


AEE Suisse Bern: Kanton Bern nimmt neues Energiegesetz mit 147 zu 0 Stimmen an – fossile Energien im Gebäudebereich kein Thema mehr

(AEE Suisse Bern) Der Grosse Rat hat am 9. März mit 147 zu 0 Stimmen das neue Energiegesetz angenommen. Für den Kanton Bern bedeutet das vor allem eine Steigerung der Energieeffizienz der Gebäude und mehr erneuerbare Energie im Wärmebereich.


In Zeiten steigender Öl- und Gaspreise mochte sich in der heutigen Beratung niemand mehr für fossile Energien im

Freitag, 20. Mai 2022

Berner Klimadebatten: "Klima und Mobilität", 30.6.2022, ab 18 Uhr, Heiliggeistkirche Bern

UH/ mit bekannten ExpertInnen "von hier und dort...", kann spannend werden.


Berner Klima Debatten

Drei Abende pro Jahr mit Fachpersonen aus Wirtschaft,
Wissenschaft, Politik, der Klimabewegung und dem Publikum

Donnerstag 30. Juni ab 18 Uhr:

Klima und Mobilität
Heiliggeistkirche Bern

Montag, 2. Mai 2022

Trendwende Klima und Biodiversität - Parlament trifft Wissenschaft

2. Mai 2022: Historisch: Erstmals lässt sich ein nationales Parlament direkt von namhaften AutorInnen des IPCC und IPBES beraten.
Die Klimaorganisationen sind präsent und unterstreichen die Dringlichkeit der Krisen von Klima und Biodiversität.  
Unten: Bericht "Berner Landbote"








 

Bericht im "Berner Landbote" vom 4.5.2022


UH/ nur für den Fall, dass mein damaliger Deutschlehrer den Artikel liest: Der Akkusativfehler stammt nicht von mir.  😉

Montag, 28. März 2022

"Der Klimawandel ist Realität - was bedeutet das?"

Hinweis von Katharina:  

Kanton Bern - Energie-und Klimatalks

Der Talk zu "Der Klimawandel ist Realität - was bedeutet das?" findet in Bern (BernExpo) und Online statt.  
Datum: 30.3.2022, 17.00 bis 18.45 h

Info und Anmeldung:  https://ekt-01-22.evenito.site/


Samstag, 26. März 2022

Bern Bundesplatz: Demo gegen Gaskraftwerke

https://www.bernerzeitung.ch/eine-kleine-klimademo-gegen-gaskraftwerke-138310076521
Online-Artikel der Berner Zeitung, mit Fotos, u.a. von drei Klima-Grosseltern.
Unser Transpi ist auf dem BZ-Foto schräg getroffen und nicht optimal sichtbar. Deshalb hier das Bild:



Donnerstag, 17. März 2022

Generationentandem

"und - das Generationentandem" hat im 2021 u.a. das erfolgreiche Generationenfestival organisiert. 
Wir waren dabei, vgl. Bericht und Fotos in diesem Blog, ⇒  rechts August 2021 anklicken.

Am nächsten solchen Ereignis, am 16. / 17. 9. 2022 werden wir Klimagrosseltern Region Bern voraussichtlich wieder einen Stand betreiben, gemeinsam mit Klimasteik-BEO. Bitte reserviert Euch das Datum.